Praxistest mit Video +++ Probewohnen im Tiny House – Minihaus

Sie interessieren sich für den Kauf eines Tiny Houses? Sie wollen erfahren, wie es sich in einem Minihaus lebt?

Eine Probeübernachtung gehört zum Tiny House wie die Probefahrt zum Autokauf. Der Blogger Klaus Hestert hat das rollende Minihaus in Miekenhagen im Landkreis Rostock besucht. Neben seinen eigenen Eindrücken hat er zahlreiche Tipps zum Aufstellort und zur Baugenehmigung erhalten. Erfahren Sie mehr in diesem Video (ca. 22 Minuten) >>>

 

 

Im Satower Land in Mecklenburg-Vorpommern – nur rund eine halbe Autostunde entfernt von der Ostseeküste zwischen Kühlungsborn und Heiligendamm – können Sie in einem Tiny House probeweise wohnen oder auch einfach nur tolle Urlaubstage geniessen.

Die Besonderheit an diesem Standort ist, dass hier ein nagelneues Modell aus der 2019er Serie mit offizieller Baugenehmigung und allen offiziellen Anschlüssen für Strom, Wasser und Abwasser steht.

 

Tiny House Minihaus Probewohnen

 

Erleben Sie so ganz nebenbei, wie die Anschlüsse für Strom, Wasser und Abwasser winterfest gelegt werden und wie unproblematisch das Bauantragsverfahren laufen kann. Wie muss der Untergrund befestigt sein, damit das Tiny House auch problemlos an seinen endgültigen Platz gelangen kann? Und viele Dinge mehr, die sich nicht mit Bildern und Worten erklären lassen sondern idealerweise live vor Ort begutachtet und besprochen werden sollten.

Gönnen Sie sich ein paar Tage Erholung beim Probewohnen in einem Original Rolling Tiny House!