Transparente Treppenfolie sorgt für sehr guten Grip auf den Stufen

Wenn die Treppe frisch gewischt ist, kann manchmal bereits ein Fehltritt schmerzhafte Konsequenzen haben – insbesondere für kleine Kinder und ältere Menschen mit körperlichen Einschränkungen ist das gefährlich, da bei Unfällen erhebliche Verletzungen entstehen können.

Aber auch für den Familienhund birgt das Laufen auf glatten Stufen seine Tücken, meist traut er sich erst gar nicht, die Stufen zu erklimmen.

 

Treppenfolie
Dank einer Treppenfolie brauchen weder Hund noch Herrchen rutschige Treppen zu fürchten. (Foto: epr/Antina Tapes e.K./123RF)

 

Abhilfe schafft etwa eine rutschhemmende Treppenfolie. Eine besonders clevere Lösung beispielsweise beugt durch eine spezielle Antirutschoberfläche Unfällen auf den Stufen vor und gibt ein sicheres Gefühl beim Treppensteigen. Die langlebige und hochtransparente Folie besteht aus UV-beständigem Kunststoff.

Dank ihrer positiven Eigenschaften schützt sie Massivholztreppen im Innenbereich effektiv vor Kratzern und erhält dabei gleichzeitig die Ästhetik der Stufen. Die socken- und barfußfreundliche Lösung gegen Stürze hat eine schlanke Materialstärke von circa 0,2 Millimetern – sie trägt also kaum auf. Eine erwägenswerte Alternative zu Teppich-Stufenmatten, denn: Der rückseitig aufgetragene Spezialkleber verhindert eine Unterwanderung von Feuchtigkeit und die Bildung von Schmutzrändern an den Außenkanten.

 

Treppenfolie
Die Montage ist kinderleicht. Einmal geklebt, sorgt der Rutschschutz dauerhaft für einen sicheren Tritt. (Foto: epr/Antina Tapes e.K./123RF)

 

Während Treppenstufenmatten aus Teppich eine umständliche Pflege erfordern, kann der Rutschschutz mit der Treppenfolie ganz einfach mit haushaltsüblichen Mitteln gereinigt werden. So profitieren auch Hausstaub-Allergiker von der hygienischen und pflegeleichten Lösung.

Und bei Bedarf ist sie auch nach längerer Zeit einfach wieder zu entfernen. Die Montage der Treppenfolie ist mit der selbstklebenden Rückseite kinderleicht. Jeder Lieferung liegt eine Anleitung bei, in der ausführlich auf die einzelnen Schritte eingegangen wird.

Einmal erfolgreich angebracht, muss sich auch der Hund dank der angenehm griffigen Oberfläche nicht mehr vor den glatten Stufen fürchten. Und selbst kleine Kinder sowie ältere Menschen haben einen festen Tritt, was die Unsicherheit beim Treppensteigen verhindert.