Sonnenschutz – Hitze raus und Tageslicht rein

Außenliegender Sonnenschutz ist die effektivste und energiesparendste Methode, die Überwärmung eines Gebäudes über die Fenster zu vermeiden. Er reduziert die Raumtemperatur um rund zehn Grad Celsius gegenüber unbeschatteten Räumen. Herkömmliche Raffstoren haben allerdings den Nachteil, dass sie das gesundheitsfördernde Tageslicht nicht ins Innere eines Raumes leiten, sondern ihn verdunkeln.

Neu auf dem Markt sind dagegen Modelle, die einerseits die Hitze draußen halten, dabei andererseits jedoch das wertvolle Tageslicht blendfrei über die Decke tief in den Wohnraum lenken. Auf diese effektive Weise wird Energie und Geld für Kühlung und künstliche Beleuchtung gespart. Gleichzeitig sorgen Tageslichtraffstoren auch für einen optimalen Durchblick nach draußen. Denn fehlt diese Sichtverbindung zur Außenwelt, kann dies bei Bewohnern unter anderem schneller zu Ermüdung führen.

 

Sonnenschutz
Vor der Sonne geschützt das Tageslicht genießen – moderne Tageslichtraffstoren machen es möglich. (Foto: HLC/Schlotterer)

 

Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass Tageslicht positive Auswirkungen auf unseren Gesundheitszustand hat. So kann es etwa die Zusammensetzung des Blutes verbessern, die Produktion des Schlafhormons Melatonin unterdrücken und die Bildung von „Gute-Laune-Hormonen“ wie Serotonin und Noradrenalin fördern. Außerdem erhöht Tageslicht die Leistungsfähigkeit und stärkt die Abwehrkräfte. Mit mehr Tageslicht arbeitet, lernt, wohnt und lebt es sich besser.

Ein weiteres Plus: Computer und Fernsehgeräte bleiben von den Sonnenstrahlen unberührt, und auch Polstermöbel, Parkettböden und Teppiche sind vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt. Hitzeschutz und Lichtlenkfunktion gehen folglich mit einer optimalen, nutzungsorientierten Durchsicht nach draußen und einem gesteigerten Wohlbefinden einher. Steuern lassen sich moderne, mit Getriebe- oder Motorantrieb ausgestattete Raffstoren ganz bequem mittels Funkfernbedienung oder Wandtaster. Da oftmals zudem eine große Auswahl an Farbtönen zur Gestaltung bereitstehen, lassen sich mit dem flexiblen Sonnenschutz auch optisch individuelle Akzente setzen.