Pelletöfen +++ Kaminfeuerzauber mit ununterbrochenem Flammenspiel

Die Entscheidung für einen Kaminofen wird meist aus zwei Motiven gefällt: Zum einen soll er die Räumlichkeiten in den kühleren Jahreszeiten erwärmen und zum anderen eine romantische Stimmung in die eigenen vier Wände bringen.

Doch im Dschungel der angebotenen Kaminöfen können Hausbesitzer schon mal den Überblick verlieren: Soll mit Holz oder Pellets geheizt werden? Wird der Kaminofen alleinige Wärmequelle sein oder als Ergänzung zum bestehenden Heizsystem angeschafft? Unabhängig davon, welche Variante man wählt – es ist wichtig, auf Qualität zu setzen, damit die Freude am Feuermöbel lange hält.

 

Pelletofen
Ein Flammenbild wie bei einem holzbetriebenen Kaminofen: Dank innovativer Technik kommt bei diesem Pelletofen echtes Scheitholzfeuer-Feeling auf. (Foto: epr/Haas+Sohn)

 

Wer in der Kaminofen-Premiumklasse mitspielen und besonders umweltfreundlich heizen möchte, entscheidet sich am besten für einen hochwertigen Pelletofen. Die Modelle arbeiten auf allerhöchstem Niveau und bieten gleichzeitig die perfekte Kaminofenromantik.

Eine neu entwickelte Technik in der Luftzuführung erlaubt beispielsweise, dass echtes Scheitholzfeuer-Feeling aufkommt. Damit das Kaminofen-Flammenbild, das es sonst nur bei holzbetriebenen Öfen gibt, auch richtig zur Geltung kommt, sind neuen Modelle mit einer extra großen Sichtscheibe ausgestattet.

 

Pelletofen
Ein Pelletofen überzeugt durch maximale Technik gepaart mit elegantem Design.
(Foto: epr/Haas+Sohn)

Ergänzt wird dieses optische i-Tüpfelchen noch durch eine zusätzliche technische Errungenschaft: den neuen ECO-Mode. Er erlaubt, dass der Ofen nach Erreichen der vom Benutzer gewünschten und eingestellten Temperatur nicht automatisch abschaltet, sondern auf kleinster Leistung weiter brennt. Dadurch entfallen einerseits die Start-Stop-Verluste und andererseits bleibt das Flammenbild über die gesamte Betriebsdauer hindurch erhalten – für einen durchgängigen Wohlfühl-Faktor.

 

Pelletofen
Nur vier Symboltasten sind notwendig, um die Pelletöfen zu bedienen.
(Foto: epr/Haas+Sohn)

 

Gesteuert wird der Ofen über ein komfortables Bedienfeld, das für alle Pelletofen-Modelle dieser Generation gilt. Das kompakte Raumwunder in den Farben Anthrazit und Schwarz überzeugt durch seine elegante Optik sowie durch sein innovatives High-Tech-Innenleben und stellt damit ein preisattraktives Modell in die Premiumklasse dar.