Neu entwickelte App sorgt für optimale Beschattung

Wärmende Sonnenstrahlen sind zwar schön, manchmal aber auch etwas zu viel des Guten. Deshalb ist es ebenso zeitgemäß wie sinnvoll, per App in wenigen Schritten zu einer Wunschvorstellung der persönlichen Garten- oder Terrassengestaltung in Form einer 3D-Animation zu kommen und dabei anhand der Sonnendaten den individuellen Schattenbedarf für ein neues Sonnensegel zu errechnen.

 

Sonnensegel
Blauer Himmel und Kaiserwetter, doch die Sonne meint es zu gut? Mit einem hochwertigen Sonnensegel ist immer für ausreichend Beschattung gesorgt. (Foto: epr/Soliday)

 

Einige Zeit hat es gebraucht, um das Tool für das iPad zu entwickeln: Dank einer neuen App ist die optimale Beschattung ein Kinderspiel. Für Privatkunden ist diese Neuentwicklung besonders attraktiv, denn ab sofort können sie ihren Eigenbedarf an Schatten im Garten oder auf der Terrasse Schritt für Schritt selbst bestimmen.

 

App Beschattung Sonne
Mit nur wenigen „Fingerwischen“ lassen sich im Maßstab 1:1 die örtlichen Gegebenheiten im Eigenheim in 3D nachbilden. (Foto: epr/Soliday)

Mit nur wenigen „Fingerwischen“ auf dem iPad-Screen lassen sich nun im Maßstab 1:1 die örtlichen Gegebenheiten im Eigenheim in 3D nachbilden. Indem man die Originalmaße eintippt, können Grundflächen und Terrassen nach eigener Vorstellung gestaltet werden und auch Oberflächen sind ganz nach dem persönlichen Geschmack wählbar.

Der User gibt ein, ob der Boden aus Holz oder Stein besteht, entwirft die aktuelle Outdoor-Situation mit einem weiteren Fingertipp und positioniert die Möbel. Bilder von der eigenen Hausmauer oder Fassade können zudem integriert werden, um den 3D-Plan so realistisch wie möglich zu machen.

 

App Schattenbedarf
Das Besondere bei der App ist das Errechnen des ganz persönlichen Schattenbedarfs.  (Foto: epr/Soliday)

 

Nachdem die Terrasse oder der Garten fertiggestellt wurde, fügt man die Position „Masten“ für das geplante Sonnensegel ein. Spätestens wenn diesem die Farbe eingehaucht wurde, hat der User eine genaue Vorstellung von der neuen Outdoor-Situation.

Das Besondere bei dieser App ist jedoch das Errechnen des ganz persönlichen Schattenbedarfs. Dank GPS-Verbindung sowie Datum und Uhrzeit ist es möglich, unter Berücksichtigung der tatsächlichen Gegebenheiten – der aktuellen Sonnensituation und dem Verhalten des Schattens vor Ort – zu planen. Der Menüpunkt „Händlersuche“ führt zu einem Fachhandelspartner in der nächsten Umgebung. Diesem kann man die selbst erstellte 3D-Visualisierung zusenden, damit sie realisiert wird.