Gut geschützt in den Winter +++ Holz im Garten auf die kalte Jahreszeit vorbereiten

Holz hat sich aufgrund seiner Natürlichkeit als beliebter Werkstoff im Innen- wie Außenbereich längst etabliert – kulturhistorisch betrachtet gehören Gehölze wohl zu den ältesten genutzten Pflanzen.

Ob an der Fassade, als Gartenmöbel, Carport oder Zaun – die Einsatzmöglichkeiten sind geradezu grenzenlos. Damit es lange in voller Pracht erstrahlen kann, darf eine entsprechende Pflege jedoch nicht zu kurz kommen.

 

Holzschutz
Ob Fassade, Carport, Gartenmöbel oder Zäune – spezielle Pflegeprodukte eignen sich für alle Arten von Holz im Außenbereich und schützen dieses zu jeder Jahreszeit. (Foto: epr/Remmers)

 

Holz im Außenbereich ist den verschiedensten Witterungsbedingungen ausgesetzt. Sonne, Regen, Hagel und Wind hinterlassen ihre Spuren und wirken auf das natürliche Material ein. Wenn die Temperaturen langsam fallen, wird es Zeit, der Pflege noch einmal besondere Aufmerksamkeit zu schenken, damit es im nächsten Frühjahr keine bösen Überraschungen gibt.

 

Holzschutz
Damit der Garten im nächsten Frühjahr wieder in voller Pracht erstrahlt, empfiehlt sich eine Behandlung mit hochwertigen Holzschutz-Produkten. (Foto: epr/Remmers)

 

Eine ganze Palette an professionellen Holzschutz-Produkten bieten renommierte Firmen: Ein echter Klassiker im Programm sind beispielsweise lösemittelbasierte Pflege-Öle, welche Möbel und Holzterrassen nachhaltig schützen und sowohl innen als auch außen Anwendung finden. Und auch 3in1-Lasuren sind ein fester Bestandteil der Pflegeserien, vereinen sie doch gleich mehrere Vorteile in einer Dose: Imprägnierung, Schutz und Lasur.

Das Holz wird natürlich matt vor Feuchtigkeit, UV-Strahlung, Bläue, Schimmel und Algen geschützt. Farbenfroh wird es dagegen mit Deckfarben, die ebenfalls nachhaltig schützen und in den verschiedensten Nuancen zur Verfügung stehen.

 

Holzschutz
Hochwertige Pflegeprodukte lassen sich einfach auftragen und schützen Holz nachhaltig. (Foto: epr/Remmers)

 

Extra aufeinander abgestimmte Systeme setzen neue Maßstäbe im Bereich der Farbtonvielfalt und laden zum Kreativwerden ein. Auch der Bereich der Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe erfreut sich zunehmender Beliebtheit und wird daher mit speziellen Produkt-Reihen zur Pflege von WPC und Co bedacht. Egal für welche Variante man sich auch entscheidet, das Holz ist professionell geschützt und im nächsten Frühjahr für den Einsatz bereit.