Genial einfach: kreative Gartenmöbel aus Paletten bauen +++ Alles paletti!

11 Bretter, 9 Klötze und 1.000 Möglichkeiten: Die klassische Europalette ist ein echtes Multitalent. Seit ihrer Einführung in den 1960er-Jahren ist die einfache, aber effektive Konstruktion zum Transport von Stückgut zu einem wahren Allrounder geworden.

Längst hat sie in Form von Sitzgelegenheiten, Tischen oder Regalen Einzug in die privaten vier Wände gehalten. Vor allem das Selberbauen von Möbeln aus Paletten hat Hochkonjunktur.

 

Möbelpaletten
Kuchen am Nachmittag, Cocktails in der Abendsonne – mit lässigen Outdoor-Möbeln aus Paletten ist man für jeden Anlass bestens gerüstet. (Foto: HLC/Osmo)

 

Denn sie ist der ideale Baustoff für Heimwerker: Paletten sind günstig, einfach in der Verarbeitung und der Fantasie sind beim Gestalten keine Grenzen gesetzt. Ruck zuck lassen sich mit ihnen lässige Sitzmöbel für draußen realisieren, mit bunten Kissen oder Auflagen gemütlich ausgepolstert.

Für den finalen Look ohne Splitter sollten die Paletten geschliffen und gestrichen werden – und genau hier liegt oft das Problem. Da die Europalette eigentlich für den industriellen Einsatz gedacht ist, besteht sie aus rohem Holz, das sich nicht immer ohne Weiteres veredeln lässt.

 

Möbelpaletten
Die praktischen Sitzgelegenheiten sind schnell aufgebaut und einfach zu transportieren. (Foto: HLC/Osmo)

 

Wer trotzdem auf den coolen Industriecharme setzen möchte, ist mit speziellen Möbelpaletten bestens beraten. Diese bestehen aus getrocknetem Nadelholz und sind sauber gehobelt. Zudem sind sie bereits farblich behandelt – in Weiß oder der Trendfarbe Anthrazit.

Die Möbelpaletten können sofort eingesetzt werden, da lästige Schleif- oder Streicharbeiten entfallen. Geeignet sind die Möbel für den geschützten Außenbereich. Nur die Entscheidung, was genau aus den Paletten entstehen soll, muss man selber treffen.

 

Möbelpaletten
Möbelpaletten machen auch als Fahrradständer eine gute Figur. (Foto: HLC/Osmo)

 

Ideen und Anleitungen gibt es im Netz, die Bandbreite reicht von ganz einfachen Sitzgelegenheiten bis hin zu edlen Loungebereichen. Letztere überzeugen durch die Kombination von Paletten mit Glasplatten als Tisch oder integrierten Schubladen, die durch farbliche Gestaltung wahre Hingucker sind.

Ganz praktisch können darin zum Beispiel Kerzen oder Servietten aufbewahrt werden. Egal ob man eine stilvolle Gartenparty oder ein rustikales Grillfest plant – mit Möbelpaletten sowie der Landhausfarbe schafft man leicht die passende Atmosphäre.