Auf natürlichen Pfaden – Designböden verleihen stilvolles Flair

Jeder kennt diesen Moment: Man betritt ein Zimmer oder eine fremde Wohnung und sofort fällt der Blick auf den fantastischen Fußboden. Schon überlegt man sich, wie sähe dieser Boden in den eigenen vier Wänden aus.

Ob wunderschöne Holzmaserung oder eleganter Stein – der Bodenbelag spielt für das Raumambiente eine entscheidende Rolle. Dessen Farbe, Beschaffenheit und Design setzen die übrigen Einrichtungselemente erst richtig in Szene. So kann eine ganz besondere Atmosphäre der Ruhe, Naturverbundenheit und modernen Lebensart entstehen.

 

Fußböden in eleganter Holz- oder Steinoptik
Fußböden in eleganter Holz- oder Steinoptik verwandeln jeden Raum in eine Wohlfühloase und sind dabei robust und strapazierfähig. (Foto: HLC/Classen)

 

Wer großen Wert auf einen robusten, langlebigen und vor allem pflegeleichten Boden legt, war bisher meistens gezwungen, große Abstriche bei Stil und Wohnlichkeit zu machen. Mit einer neuen Generation Designfußböden muss man jedoch keine Kompromisse mehr eingehen.

Diese neuen Fußböden stehen für eine edle und unverwechselbare Optik bei maximaler Strapazierfähigkeit und Haltbarkeit. Die Basis bildet dabei ein neu entwickelter Werkstoff. Die Besonderheit besteht darin, dass ausgewählte Mineralien fest mit Polymeren gebunden werden. Auf diese Weise bekommt er einen keramikähnlichen Charakter, ist dabei aber wesentlich leichter und unzerbrechlich.

 

Fußböden in eleganter Holz- oder Steinoptik
Eine große Auswahl an Stein-Dekors reicht von dunklem Schiefer bis hin zu hellem Sandstein. (Foto: HLC/Classen)

 

Dieser Werkstoff ist frei von jeglichen Schadstoffen, wasserfest und problemlos wiederverwendbar. Was Aussehen und Haptik betrifft, sind der Fantasie kaum noch Grenzen gesetzt: Eine sehr große Auswahl an Holzdielen reicht von knorrigem Lagerholz mit Sprüngen und Rissen bis zur glatt gehobelten Oberfläche mit ruhiger Maserung.

Als beeindruckende Großformatdielen kommen diese Holzdekore besonders gut zur Geltung und unterstreichen so den ursprünglichen Charakter des Materials. Wer dagegen Fliesen bevorzugt kann aus einem großen Sortiment an Stein-Dekors wählen: Dunkler Schiefer oder heller Sandstein beispielsweise verleihen jedem Wohnraum eine ganz besondere Note. Diese Designbodenbeläge tragen in der Regel das Umweltsiegel „Der Blaue Engel“, was für eine nachhaltige und umweltgerechte Produktion steht.